Hauptmenü

Finanz Journal

Schnellsuche

Finanz Journal - Online Ausgabe: Q2/2015

(enthält 19 Artikel)

Der Zugang zu den folgenden Bereichen ist kostenpflichtig und an ein Finanz Journal Online-ABO gebunden.

Bestellen Sie gleich hier Ihren persönlichen Zugang!

Literatur  Internationale Amtshilfe- und Verständigungsverfahren

Dr Erich Novacek

Literatur  Energieabgabenvergütung für pauschalierte land- und forstwirtschaftliche Betriebe

Dr Bernhard Ludwig

Literatur  Die Stellung und Funktion der Berufsausbildung im Beihilfenrecht

Mag Wolfgang Ryda / Dr Gertraude Langheinrich

Literatur  Bilanzierung bei Umgründungen

Dr Fritz Korntner*)

Literatur  Neuerungen bei der Zeiterfassung und beim Lohndumping

Dr Stefan Schaefer

Literatur  Mindeststeuer gem § 24 Abs 4 KStG - aktuelle verfassungsrechtliche Bedenken

Dr Erich Novacek

Entscheidung  § 7 EStG

Bei einer Umgründung nach dem UmgrStG ist aus der Buchwertfortführung und der bilanzsteuerlichen Gesamtrechtsnachfolge auf die Fortführung der Absetzung zu schließen, sodass für die beiden Rumpfwirtschaftsjahre (des Übertragenden und des Übernehmenden) des Kalenderjahres der Umgründung insgesamt nur eine Gesamtjahresabschreibung zusteht.

VwGH 28. 1. 2015, Ra 2014/13/0025

Entscheidung  §§ 2, 27 EStG

Die Frage, ob Einkünfte einer in Liechtenstein ansässigen Stiftung oder aber den Stiftern oder den Begünstigten zuzurechnen sind, ist nach den dafür maßgeblichen Grundsätzen des österreichischen Rechts zu beurteilen.

VwGH 25. 2. 2015, 2011/13/0003

Entscheidung  §§ 188 und 295 BAO

Die Ungewissheit über das Bestehen einer Abgabenpflicht von Beteiligten einer Personenmehrheit kommt durch die Erlassung eines vorläufigen Feststellungsbescheides zum Ausdruck und erfasst insoweit auch den abgeleiteten Einkommensteuerbescheid. Folglich liegt hinsichtlich dieser Ungewissheit auch dann ein Anwendungsfall des § 208 Abs 1 lit d BAO vor, wenn ein Feststellungsbescheid gemäß § 200 Abs 1 BAO vorläufig ergangen ist und der davon abgeleitete Bescheid – im Hinblick auf § 295 BAO – endgültig erlassen wurde.

VwGH 29. 1. 2015, 2012/15/0121

Entscheidung  Kurzfassung aktueller EuGH-Erkenntnisse

Zur zulässigen Parallelbesteuerung verbrauchstpfl Waren für besondere Zwecke
Tallinna Ettevõtlusamet vs Statoil Fuel & Retail Eesti AS / Vorlagebeschluss Tallinna ringkonnakohus (EE)

EuGH Rs C-553/13 vom 5. März 2015

Entscheidung  Zur verpflichtenden Befreiung von Zahnersatz-Importen
VDP Dental Laboratory NV vs Staatssecretaris van Financiën; Staatssecretaris van Financiën vs X BV (C-154/15) resp Nobel Biocare Nederland BV (C-160/13) / Vorlagebeschluss Hoge Raad (NL)

EuGH verb Rs C-144,154,160/13 vom 26. Februar 2015

Entscheidung  Zum Vermietungstatbestand bei eng umrissener Nutzungseinräumung v Sportanlagen
Régie communale autonome du stade Luc Varenne vs Belgischer Staat

EuGH Rs C-55/14 vom 22. Januar 2015

Entscheidung  Kein ermäßigter MwSt-Satz für eBooks
Europäische Kommission vs Französische Republik / Vertragsverletzungsklage nach Art 258 AEUV

EuGH Rs C-479/13 vom 5. März 2015

Entscheidung  Einführung einer neuen Steuer in Japan (Local Corporation Tax)

BMF-010221/0037-VI/8/2015 vom 4. Februar 2015

Entscheidung  Umfassende Amtshilfe im Bereich Steuern vom Einkommen (1. Jänner 2015)

BMF-010221/0844-VI/8/2014 vom 27. Jänner 2015

Entscheidung  Vorgehensweise bei der Vorschreibung der Kapitalertragsteuer (KESt) bei verdeckten Ausschüttungen – Änderung der bisherigen Verwaltungspraxis

BMF-010200/0015-VI/1/2015 vom 30. März 2015

Entscheidung  FinanzOnline: Anmeldung von Unternehmern

BMF-220400/0004-V/8/2015 vom 24. Februar 2015

Entscheidung  Salzburger Steuerdialog – Insolvenzen und Verfahrensrecht

BMF-010104/0365-IV/4/2014 vom 13. Oktober 2014 · Teil 1

Literatur  Beispiele aus der Steuerberaterprüfung *)
Einkommensteuer

Quicklogin