Hauptmenü

Finanz Journal

Schnellsuche

Finanz Journal - Online Ausgabe: Q3/2014

(enthält 29 Artikel)

Der Zugang zu den folgenden Bereichen ist kostenpflichtig und an ein Finanz Journal Online-ABO gebunden.

Bestellen Sie gleich hier Ihren persönlichen Zugang!

Literatur  Die Stellung und die Funktion der Rechnung im Gefüge des Umsatzsteuergesetzes 1994

Dr Gertraude Langheinrich / Mag Wolfgang Ryda

Literatur  Aufgabegewinn und Abverkauf des Warenlagers

Dr Erich Novacek

Literatur  Änderung des NoVAG 1991 ab 1. März 2014

Dr Bernhard Ludwig

Literatur  Zur NoVA-Befreiung für völkerrechtlich privilegierte Personen (Diplomaten) & Einrichtungen

Dr Bernhard Ludwig

Entscheidung  § 6 Z 13 EStG
Wird im Zusammenhang mit der Einbringung einer Beteiligung in der UGB-Bilanz der beizulegende Wert gemäß § 202 Abs 1 UGB in Ansatz gebracht, bildet dieser die Obergrenze für künftige Zuschreibungen. Eine darüber hinausgehende Zuschreibung ist in der Unternehmensbilanz nicht möglich. Nach der in § 6 Z 13 EStG normierten eigenständigen Maßgeblichkeit der unternehmensrechtlichen Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung gilt diese Obergrenze auch für die Steuerbilanz im Rahmen einer Buchwerteinbringung.

VwGH 22. 5. 2014, 2010/15/0127

Entscheidung  § 13 EStG
Bei Unternehmen, deren Gegenstand im Aufbau und Verleih von Fassadengerüsten besteht, kann davon ausgegangen werden, dass Gerüsteinheiten vorliegen, die wesentlich die Geringfügigkeitsgrenze überschreiten. Baugerüste für den Fassadenbau stellen daher idR keine geringwertigen Wirtschaftsgüter iSd § 13 EStG dar.

VwGH 30. 1. 2014, 2011/15/0084

Entscheidung  §§ 15, 25 EStG
Die Zurverfügungstellung eines Kontos ohne Nutzungsentgelt für Dienstnehmer eines Kreditinstitutes stellt keinen steuerpflichtigen geldwerten Vorteil aus dem Dienstverhältnis dar, weil von einem ausschließlichen Interesse des Dienstgebers an der Führung der kostenfreien Mitarbeiterkonten ausgegangen werden kann.

VwGH 21. 5. 2014, 2010/13/0196

Entscheidung  § 23 EStG
Der gemeinschaftliche Erwerb von Maschinen und Geräten und deren gemeinschaftliche Nutzung durch die Miteigentümer erfüllen – auch wenn beides im Rahmen einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts erfolgt – keinen Einkunftstatbestand.

VwGH 27. 02. 2014, 2011/15/0082

Entscheidung  Wegzugsbesteuerung hinsichtlich nicht realisierter KapGes-Beteiligungen
DMC Beteiligungsgesellschaft mbH vs FA Hamburg Mitte / Vorlagebeschluss FG Hamburg (DE)

EuGH Rs C-164/12 vom 23. Jänner 2014

Entscheidung  Verbundenheitserfordernisse bei Verlusttransfers innerhalb Unternehmensgruppen
Felixstowe Dock and Railway Company Ltd et al vs Commissioners for Her Majesty’s Revenue & Customs / Vorlagebeschluss First-Tier Tribunal (Tax Chamber) (UK)

EuGH Rs C-80/12 vom 1. April 2014

Entscheidung  Lohnsteuerabzug für Leiharbeiter durch Entleiher trotz Zweigstelle des Gestellers?
Strojírny Prostějov, a. s. sowie ACO Industries Tábor s. r. o. vs Odvolací finanční ředitelství / Vorlagebeschlüsse Krajský soud v Ostravě resp Nejvyšší správní soud (CZ)

EuGH verb Rs C-53,80/13 vom 19. Juni 2014

Entscheidung  Ausdrücklichkeitsgebot bei RL-Umsetzungen & Modalitäten bei unmittelbarer RL-Berufung
Almos Agrárkülkereskedelmi kft vs Nemzeti Adó- és Vámhivatal Közép-magyarországi Regionális Adó Főigazgatósága / Vorlagebeschluss Kúria (HU)

EuGH Rs C-337/13 vom 15. Mai 2014

Entscheidung  Abgrenzung zw Wohnsitzstaat und „vorübergehendem Aufenthalt“ SV-rechtlich
I vs Health Service Executive / Vorlagebeschluss High Court (IE)

EuGH Rs C-255/13 vom 5. Juni 2014

Entscheidung  Zuordnung v Steuersätzen nach der Energiesteuer-RL bei nicht gelisteten Energieerzeugnissen
Hauptzollamt Köln vs Kronos Titan GmbH & Hauptzollamt Krefeld vs Rhein-Ruhr Beschichtungs-Service GmbH („RRBS“) / Vorlagebeschluss BFH (DE)

EuGH verb Rs C-43,44/13 vom 3. April 2014

Entscheidung  Voraussetzungen einer MwSt-Befreiung für betriebsfinanzierte Rentenkassen
ATP PensionService A/S vs Skatteministeriet / Vorlagebeschluss Østre Landsret (DK)

EuGH Rs C-464/12 vom 13. März 2014

Entscheidung  Zytostatika-Verabreichung bei ambulanter Krebstherapie mwstl
FA Dortmund-West vs Klinikum Dortmund gGmbH / Vorlagebeschluss BFH (DE)

EuGH Rs C-366/12 vom 13. März 2014

Entscheidung  Mwstl Befreiung auch für Einnahmen gemeinnütziger Sportvereine aus Eintrittsgeldern
Commissioners for Her Majesty’s Revenue and Customs vs Bridport and West Dorset Golf Club Limited / Vorlagebeschluss Upper Tribunal (Tax and Chancery Chamber) (UK)

EuGH Rs C-495/12 vom 19. Dezember 2013

Entscheidung  Pauschale Pflegezuschüsse der Krankenversicherung für Seniorenheime als mwstl BMG
Le Rayon d’Or SARL gegen Ministre de l’Économie et des Finances / Vorlagebeschluss Cour administrative d’appel de Versailles (FR)

EuGH Rs C-151/13 vom 27. März 2014

Entscheidung  Kein unternehmerischer Vorlauf bei Kundenstockerwerb mit anschließender Sacheinlage
FA Saarlouis vs Heinz Malburg / Vorlagebeschluss Bundesfinanzhof (DE)

EuGH Rs C-204/13 vom 15. März 2014

Entscheidung  Ermäßigter MwSt-Satz nur für das Taxi- und nicht auch für das Mietwagengewerbe
Pro Med Logistik GmbH vs FA Dresden-Süd, Masseverwalter Eckard Pongratz vs FA Würzburg – Ochsenfurt / Vorlagebeschluss BFH (DE)

EuGH verb Rs C-454,455/12 vom 27. Februar 2014

Entscheidung  Änderungen bei der steuerlichen Behandlung grenzüberschreitender Arbeitskräftegestellungen

BMF-010221/0362-VI/8/2014 vom 12. Juni 2014

Entscheidung  Novellierung des Elektrizitätsabgabegesetzes

BMF-010220/0107-VI/9/2014 vom 25. Juli 2014

Entscheidung  Hinweis zur Erfassung von Grundstücksveräußerungen in FinanzOnline bei gemischt (betrieblich und privat) verwendeten Grundstücken

SZK-010203/0255-ESt/2014 vom 18. Juli 2014

Entscheidung  Differenzierung von kleinen und großen Vereinsfesten

BMF-010203/0140-VI/6/2014 vom 14. Mai 2014

Entscheidung  Normverbrauchsabgabe für Reisemobile

BMF-010220/0119-VI/9/2014 vom 25. Juli 2014

Entscheidung  Internationale Schachtelbefreiung für eine inländische KG mit liechtensteinischen Kapitalgesellschaftskommanditisten

BMF-010221/0550-VI/8/2013 vom 24. September 2013

Entscheidung  Schildermontagen in Norwegen

BMF-010221/0554-VI/8/2013 vom 27. August 2013

Entscheidung  Salzburger Steuerdialog 2013 – Ergebnisunterlage Internationales Steuerrecht

BMF-010221/0636-VI/8/2013 vom 7. Oktober 2013

Literatur  Beispiele aus der Steuerberaterprüfung *)
Umsatzsteuer

Quicklogin