Hauptmenü

Finanz Journal

Schnellsuche

Finanz Journal - Online Ausgabe: 09/2011

(enthält 23 Artikel)

Der Zugang zu den folgenden Bereichen ist kostenpflichtig und an ein Finanz Journal Online-ABO gebunden.

Bestellen Sie gleich hier Ihren persönlichen Zugang!

Literatur  Das aktuelle Thema von MMag Dr Ernst Marschner, LL M 1)
Grunderwerbsteuer: VwGH bestätigt Missbrauch bei Anteilsvereinigung

MMag Dr Ernst Marschner, LL M 1)

Literatur  Auswirkungen der nachträglichen Aberkennung der Unternehmereigenschaft bei Bauleistungen
Maßgebende Rechtsfragen keiner Überprüfung zugänglich

Mag Christoph Oberleitner *)

Literatur  Kosten zur Vermeidung einer Gesundheitsgefährdung im eigenen Haus
Außergewöhnliche Belastung mit Selbstbehalt vs steuerliche

WP/StB Dr Clemens Endfellner 1)

Literatur  Die Familienbeihilfe – verwaltungsbehördlicher Zankapfel und legistisches Reformbetätigungsfeld des Familienlastenausgleichs?
Teil 2

Mag Wolfgang Ryda / Dr Gertraude Langheinrich

Literatur  Das neue Gleichbehandlungsgesetz – Einkommenstransparenz

Dr Stefan E Schaefer, MBA

Literatur  Abgabenänderungsgesetz 2011 & InvFG 2011 „reloadad“
– Eine Darstellung der beschlossenen Fassung · Teil 2 –

StB MMag Dr Ernst Marschner, LL M / StB Mag Martin Puchinger *)

Literatur  Bescheidaufhebung im Wege eines nachgeholten Kinderfreibetrag-Antrages

Mag Martin Puchinger

Literatur  Mängelbehebungsauftrag auch bei Aussetzungsanträgen?

Mag Martin Puchinger

Entscheidung  § 34 EStG
Aufgrund des öffentlichen Interesses der Gesellschaft an Kindern sind Kosten für die Adoption als außergewöhnliche Belastung nach § 34 Abs 1 EStG anzuerkennen (im Sinne einer Zwangsläufigkeit aus tatsächlichen Gründen nach § 34 Abs 3 EStG), wenn die Fortpflanzungsunfähigkeit nicht freiwillig herbeigeführt wurde.

VwGH 6. 7. 2011, 2007/13/0150

Entscheidung  § 34 EStG
Die Verpflichtung zur Erfüllung einer Auflage eines Testamentes ist nur die Folge der freiwilligen Entscheidung des Steuerpflichtigen zum Antritt der Erbschaft. Aufwendungen aber, die Folge eines Verhaltens sind, zu dem sich der Steuerpflichtige aus freien Stücken entschlossen hat, sind nicht als iSd § 34 Abs 3 EStG zwangsläufig erwachsen anzusehen und sind daher nicht als außergewöhnliche Belastung zu berücksichtigen.

VwGH 7. 7. 2011, 2008/15/0142

Entscheidung  § 299 BAO
Zur Erfüllung der im § 114 BAO bezeichneten Aufgaben ist die Abgabenbehörde gemäß § 143 Abs 1 BAO berechtigt, Auskunft über alle für die Erhebung von Abgaben maßgebenden Tatsachen zu verlangen. § 143 BAO gilt in jedem Verfahrensabschnitt und für jeden Erhebungstyp; daher ist auch nach der rechtskräftigen Veranlagung eine Überprüfung der Erklärungsdaten möglich.
Dass § 299 Abs 1 BAO an das Erwiesensein von Tatsachen, die zur Aufhebung eines Bescheides führen, höhere Anforderungen stellt als bei anderen Tatsachen, die der Besteuerung zu Grunde zu legen sind, ist nicht ersichtlich. Kann somit die Tatsache, dass Aufwendungen, die als Werbungskosten, Sonderausgaben oder außergewöhnliche Belastung erklärt wurden, tatsächlich nicht angefallen sind, in freier Beweiswürdigung als erwiesen angenommen werden, dann ist auch die Aufhebung des diese Aufwendungen berücksichtigenden Bescheides nach § 299 Abs 1 BAO zulässig.

VwGH 7. 7. 2011, 2011/15/0060

Entscheidung  Normverbrauchsabgabe für Reisemobile

BMF-010220/0136-IV/9/2011 vom 8. August 2011

Entscheidung  Auswirkungen des Urteils des EuGH vom 16.6.2011, C-10/10, Kommission/Österreich, betreffend die steuerliche Absetzbarkeit von Forschungsspenden

BMF-010203/0452-VI/6/2011 vom 2. August 2011

Entscheidung  Regelbedarfsätze für Unterhaltsleistungen für das Kalenderjahr 2012

BMF-010222/0198-VI/7/2011 vom 26. August 2011

Entscheidung  Kinderbetreuungskosten als außergewöhnliche Belastung

BMF-010222/0155-VI/7/2011 vom 28. Juli 2011

Entscheidung  Kapitalertragsteuerabzug bei Ausschüttung einer österreichischen Kapitalgesellschaft an eine deutsche Holdinggesellschaft

BMF-010221/1190-IV/4/2011 vom 16. August 2011

Entscheidung  Berechnung der Zweijahresfrist für Gastprofessoren

BMF-010221/1192-IV/4/2011 vom 15. Juli 2011

Entscheidung  Urlaubsentgeltzahlungen durch die BUAK an schweizerische Bauarbeiter

BMF-010221/1160-IV/4/2011 vom 15. Juli 2011

Entscheidung  Vertrieb von US-Softwareprodukten durch Mitarbeiter einer deutschen Tochtergesellschaft in Österreich

BMF-010221/1261-IV/4/2011 vom 19. August 2011

Entscheidung  Unterworfenheit v Bundesländer-Behindertentransfers unter die 
VO (EWG) 1408/71 resp 1612/68
Kommission vs BRD / Vertragsverletzungsklage nach Art 258 AEUV

EuGH Rs C-206/10 vom 5. Mai 2011

Entscheidung  Rechtsschutz contra Beihilfenrückzahlungsultimaten der Kommission
Kommission vs Italienische Republik / Vertragsverletzungsklage nach Art 88 Abs 2 EG

EuGH Rs C-305/09 vom 5. Mai 2011

Entscheidung  Zwingende Fiskalvertretung auch ohne Diskriminierung Kapitalverkehrsfreiheitsverletzung
Kommission vs Portugiesische Republik / Vertragsverletzungsklage nach Art 226 EG

EuGH Rs C-267/09 vom 5. Mai 2011

Literatur  Beispiele aus der Steuerberaterprüfung *)
Körperschaftsteuer

Quicklogin