Hauptmenü

Finanz Journal

Schnellsuche

Finanz Journal - Online Ausgabe: 03/2011

(enthält 18 Artikel)

Der Zugang zu den folgenden Bereichen ist kostenpflichtig und an ein Finanz Journal Online-ABO gebunden.

Bestellen Sie gleich hier Ihren persönlichen Zugang!

Literatur  Das aktuelle Thema von MMag Dr Ernst Marschner LL M 1)
VwGH: E-Mail ist gebührenpflichtig

MMag Dr Ernst Marschner LL M 1)

Literatur  Die Bemessungsgrundlage des Forderungsverzichts in der Gesellschaftsteuer
Teil 1

Mag Dr Hedwig Bavenek-Weber

Literatur  Die Entfaltung einer gewerblichen Tätigkeit in steuerrechtlicher Sicht und deren Abgrenzung zu im Bereich der Vermögensverwaltung angesiedelten Gestionen
Teil 2

Mag Wolfgang Ryda / Dr Gertraude Langheinrich

Literatur  Die umsatzsteuerlichen bzw NoVA-rechtlichen Bestimmungen des Abgabenänderungsgesetzes 2010 (AbgÄG 2010), der Glückspielgesetz-Novelle 2008 (GSpG-Nov 2008) und des Budgetbegleitgesetzes 2011 (BudBG 2011)
Teil 1

HR iR Prof Dr Fritz Korntner 1)

Literatur  Vermeidung der Erwerbsbesteuerung durch Zuordnung eines gemischt genutzten Wirtschaftsgutes zum nichtunternehmerischen Vermögen?
Anmerkungen zu einer UFS-Entscheidung

Dr Robert Wallner 1)

Literatur  Budgetbegleitgesetz 2011 – Neuerungen für Kapitalgesellschaften und deren Auswirkungen

Dr Christian Wilplinger / Mag Peter Primik *)

Entscheidung  § 29 Z 3 EStG
Die Aufgabe eines Veräußerungs- und Belastungsverbotes gegen Entgelt unterliegt der Steuerpflicht gemäß § 29 Z 3 EStG, weil ein Tun, Dulden bzw. Unterlassen gegen Entgelt vorliegt, durch welches einem anderen ein wirtschaftlicher Vorteil eingeräumt wird. Das nicht übertragbare Verbot ist kein Wirtschaftsgut und es liegt keine Veräußerung eines Vermögensgegenstandes oder einem Veräußerungsvorgang gleichzuhaltende Vermögensumschichtung vor.

VwGH 15. 12. 2010, 2005/13/0134

Entscheidung  § 8 KStG
Eine Zuwendung einer Privatstiftung an eine GmbH kann auf Grund des Trennungsprinzipes nicht in eine Zuwendung an den Gesellschafter der GmbH mit nachfolgender Einlage in die GmbH umgedeutet werden.
Auch steht es dem Gesetzgeber nach VfGH v 11. 6. 2007, B 1871/06, frei, die Beteiligungsertragsbefreiung des § 10 KStG 1988 im Falle von Zuwendungen von Privatstiftungen im Hinblick darauf zu versagen, dass Körperschaften strukturell nicht als Begünstigte in Betracht kommen und nicht gesichert ist, dass die Zuwendungen aus versteuertem Einkommen erfolgen.

VwGH 26. 1. 2011, 2007/13/0084

Entscheidung  Erhöhung des „NoVA-Malusbetrages“ für CO2-Emissionen ab 1. März 2011 – 
§ 6a Abs. 1 Z 2a NoVAG 1991 (neu)

BMF-010220/0030-IV/9/2011 vom 28. Februar 2011

Entscheidung  OECD-Update 2010 zur kurzfristigen Personalentsendung

BMF-010221/0178-IV/4/2011 vom 24. Jänner 2011

Entscheidung  Geschäftsführerentsendung aus Tschechien zur österreichischen Tochtergesellschaft

BMF-010221/0177-IV/4/2011 vom 21. Februar 2011

Entscheidung  Inländischer Zinsenertrag einer deutschen Personengesellschaft mit inländischem Gesellschafter

BMF-010221/3407-IV/4/2010 vom 12. Jänner 2011

Entscheidung  Rahmenvertrag zur Regelung der konzerninternen Leistungsbeziehungen

BMF-010221/0176-IV/4/2011 vom 24. Jänner 2011

Entscheidung  Umsatzsteuerprotokoll über den Salzburger Steuerdialog 2010

BMF-010219/0247-VI/4/2010 vom 7. Oktober 2010 • Teil 1

Entscheidung  MwSt-Erstattung bei Zahlungsausfällen iZm einmaliger Vorabbesteuerung v Tabakwaren
Vandoorne NV vs Belgischer Staat / Vorlagebeschluss Hof van beroep te Gent (BE)

EuGH Rs C-489/09 vom 27. Januar 2011

Entscheidung  Klubprogramm zum vorübergehenden Bezug von Ferienwohnungen gegen Punkteguthaben ustl
MacDonald Resorts Ltd (MRL) vs The Commissioners for Her Majesty’s Revenue & Customs / Vorlagebeschluss Court of Sessions (Schottland) (UK)

EuGH Rs C-270/09 vom 16. Dezember 2010

Entscheidung  VSt-Erstattung für Auslandsumsätze & Doppelnichtbesteuerung wegen Qualifikationskonflikt
The Commissioners for Her Majesty’s Revenue & Customs vs RBS Deutschland Holdings GmbH / Vorlagebeschluss Court of Session (Scotland/First Division, Inner House) (UK)

EuGH Rs C-277/09 vom 22. Dezember 2010

Literatur  Beispiele aus der Steuerberaterprüfung *)

Einkommensteuer

Quicklogin