Hauptmenü

Finanz Journal

Schnellsuche

Finanz Journal - Online Ausgabe: 11/2004

(enthält 25 Artikel)

Der Zugang zu den folgenden Bereichen ist kostenpflichtig und an ein Finanz Journal Online-ABO gebunden.

Bestellen Sie gleich hier Ihren persönlichen Zugang!

Literatur  Das aktuelle Thema von Dr Stefan Steiger
Bezugsumwandlung und 300-Euro-Modell – Wann besteht Beitragsfreiheit?

Dr Stefan Steiger

Literatur  Nachträgliche Einkünfte im Sinne des § 32 Z 2 EStG 1988

Mag Wolfgang Ryda, Dr Gertraude Langheinrich

Literatur  Europäischer Steuerwettbewerb, Basel II und IAS/IFRS
Die Steuerreform 2004/05 im Lichte aktueller wirtschaftspolitischer Herausforderungen • Teil II

Mag Dr Thomas Wala, Dr Leonhard Knoll, Mag Dr Stephanie Messner, Mag Stefan Szauer *)

Literatur  Zur Verprobung von Inventuren
Teil II

Florian und Erich Huber

Literatur  Getränkesteuer- und -Rückzahlungsprobleme
Anmerkungen zu den Gutachten von Schratzenstaller und Fraberger

Dr Erich Novacek

Literatur  Lohnnebenkosten des GmbH-Gesellschafter-Geschäftsführers – der aktuelle Stand

Mag Georg Binder

Literatur  Die arbeits- und abgabenrechtliche Stellung von Fußballern

Dr Martin Freudhofmeier

Literatur  Aktuelles aus der Lohnsteuer

MMag Dr Patrick Knörzer

Entscheidung  §§ 23, 28 EStG 1988
Weder die Führung eines in kaufmännischer Weise eingerichteten Geschäftsbetriebes zur Durchführung von Baumaßnahmen noch der Einsatz eines kaufmännisch geschulten Mitarbeiters noch das Führen kaufmännischer Bücher machen eine ohne jegliche Nebenleistung erbrachte entgeltliche Raumüberlassung zu einer gewerblichen Betätigung.

VwGH 22. 4. 2004, 2000/15/0105

Entscheidung  § 30 EStG 1988
Der Ausbau eines Dachgeschosses zu neuen Wohneinheiten oder der Anbau neuer Wohnflächen in einem bestehenden Gebäude fällt nicht unter die Befreiung des § 30 Abs 2 Z 2 EStG.

VwGH 2. 6. 2004, 99/13/0133

Entscheidung  § 4 EStG 1988; § 7 KStG 1988

Ein von einer Körperschaft (GmbH) in einer Erholungslandschaft errichtetes Gebäude mit dem Erscheinungsbild eines Einfamilienhauses...

VwGH 24. 6. 2004, 2001/15/0002

Entscheidung  §§ 4, 20 EStG 1988
Die Aufwendungen eines von den Angestellten und Klienten verwendeten Vorraumes einer Rechtsanwaltskanzlei, der auch als Zugang zur Privatwohnung benützt wird, sind entsprechend dem Verhältnis der betrieblichen und privaten Räumlichkeiten aufzuteilen.

VwGH 7. 7. 2004, 99/13/0197

Entscheidung  §§ 16, 20 EStG 1988

Ist eine Wiederbestellung (hier als Vorstandsmitglied einer AG) „nicht gewiss“, begründet dies eine Unzumutbarkeit der Wohnsitzverlegung nicht...

VwGH 26. 5. 2004, 2000/14/0207

Entscheidung  §§ 16, 20 EStG 1988
Berufstätigkeit des Ehepartners am Ort des Familienwohnsitzes ist als Grund für die Unzumutbarkeit einer Wohnsitzverlegung unter der Bedingung zu bejahen, dass der Ehepartner aus seiner Berufstätigkeit nachhaltig Einkünfte von nicht bloß untergeordnetem Ausmaß erzielt.
Ist der Beitrag der von einem Ehepartner am Ort des Familienwohnsitzes erzielten Einkünfte im Verhältnis zum Einkommen des anderen Ehepartners vernachlässigbar, dann stellt die Berufstätigkeit am Ort des Familienwohnsitzes keinen Grund für eine auf Dauer angelegte doppelte Haushaltsführung dar.

VwGH 20. 4. 2004, 2003/13/0154

Entscheidung  §§ 97, 246, 273 Abs 1 lit a BAO, §§ 825 ff, 1175 ABGB FJ-LS 22/2004
Die Auflösung einer Gesellschaft nach bürgerlichem Recht bewirkt eine Änderung des Bescheidadressaten

UFS Wien vom 7. 10. 2004, RV/49-W/02

Entscheidung  § 16 BewG 1955 (in der Fassung vor BGBl. I 2003/71), § 86 Abs 8 BewG 1955, § 29 Z 1 EStG 1988 FJ-LS 23/2004
In Ermangelung einer VfGH-Anlassfalleigenschaft ist die Steuerpflicht einer Rente nach den für den Streitzeitraum geltenden Bewertungsvorschriften zu beurteilen

UFS Wien vom 6. 9. 2004, RV/1249-W/04

Entscheidung  § 271 und § 272 ABGB, § 289 Abs 1 BAO FJ-LS 24/2004
Der Abschluss eines „Fruchtgenussvertrages“ mit einem minderjährigen Kind bedarf der pflegschaftsbehördlichen Genehmigung

UFS Wien, vom 20. 9. 2004, RV/0882-W/02

Entscheidung  Stellungnahme des Bundesministeriums für Finanzen zur Entscheidung des UFS betreffend „Luxustangente“

BMF, 29. 10. 2004

Entscheidung  Auswirkungen des EuGH-Urteils vom 15. 7. 2004, C-315/02, Lenz – ergänzende Information des Bundesministeriums für Finanzen

BMF, 30. 9. 2004

Entscheidung  Kapitaleinkünfte und auf Inlandssachverhalte beschränkte KöSt-Anrechnung
Petri Maninnen vs Keskusverolautakunta / Vorlagebeschluss Korkein hallinto-oikeus (FL)

EuGH Rs C-319/02 vom 7. September 2004

Entscheidung  Grenzgänger und zusätzliche Arbeitslosenzuwendungen von staatlicher Seite
Gerard Merida vs BRD/Vorlagebeschluss Bundesarbeitsgericht

EuGH Rs C-400/02 vom 16. September 2004

Entscheidung  Zur Steuerpflicht von eigenständigen Fonds zur gemeinsamen Veranlagung (OGAW)
Banque Bruxelles Lambert SA (BBL) vs Belgischer Staat/Vorlagebeschluss Tribunal de première instance Bruxelles

EuGH Rs C-8/03 vom 21. Oktober 2004

Entscheidung  Befreiung für Inlandsflugaufwendungen vorwiegend international tätiger Fluggesellschaften?
Cimber Air A/S vs Skatteministeriet / Vorlagebeschluss Vestre Landsret

EuGH Rs C-382/02 vom 16. September 2004

Entscheidung  Amtliche Voraussetzungsprüfung für die USt-Besteuerungsoption und Vorsteuerabzug
Administration de l’enregistrement et des domaines vs Vermietungsgesellschaft Objekt Kirchberg Sàrl (VOK)/Vorlagebeschluss Cour d’appel (LUX)

EuGH Rs C-269/03 vom 9. September 2004

Literatur  Beispiele aus der Steuerberaterprüfung *)

Quicklogin