Hauptmenü

Finanz Journal

Schnellsuche

Finanz Journal - Online Ausgabe: 03/2000

(enthält 21 Artikel)

Der Zugang zu den folgenden Bereichen ist kostenpflichtig und an ein Finanz Journal Online-ABO gebunden.

Bestellen Sie gleich hier Ihren persönlichen Zugang!

Literatur  Das aktuelle Thema:
EuGH erklärt Getränkesteuer für gemeinschaftswidrig!

Eine Analyse von Mag. Ralph Kilches

Literatur  Die Vereinsbesteuerung

Dr. Alfred Geringer

Literatur  Ärzte im Steuer- und Sozialversicherungsrecht
Nachtrag

HR Mag. Josef Tröszter/Dr. Eva Reschreiter

Entscheidung  Gebühren für Ausländerdarlehen

BMF 16. 12. 1999

Entscheidung  Aufnahme einer neuerlichen Erwerbstätigkeit nach Betriebsveräußerung
bzw. -aufgabe

BMF 13. 12. 1999

Entscheidung  Vorsteuerabzug von Gastwirten nach Sammelberichtigung von Barverkaufsrechnungen

BMF 14. 1. 2000

Entscheidung  Vorauszahlungen von Sozialversicherungsbeiträgen bei Einnahmen-Ausgaben-Rechnern

BMF 13. 1. 2000

Literatur  Die Haftung der Vertreter für Abgabenschuldigkeiten

Dr. Getraude Langheinrich, Mag. Wolfgang Ryda

Entscheidung  Die Unterstellung einer Nutzungsdauer von zehn Jahren für die aus einer Gasheizungsanlage und aus einem Klimagrät bestehende Betriebs- und Geschäftsausstattung entspricht der allgemeinen Lebenserfahrung

FLD Wien, NÖ, Bgld, Senat II 20. 8. 1998, 15-95/128x/09

Entscheidung  Kalkulierte Stehzeiten eines Pediküresalons im Ausmaß von nahezu 50% widerstreiten den allgemeinen Erfahrungen des Wirtschaftslebens

FLD Wien, NÖ, Bgld, Senat II 20. 8. 1998, 15-95/128x/09

Entscheidung  Unterfertigte Provisionsbestätigungen bieten einen schlüssigen Anhaltspunkt für die tatsächliche Vereinnahmung der verzeichneten Beträge

FLD Wien, NÖ, Bgld, Senat II 20. 8. 1998, 15-96/129x/09

Entscheidung  Die beantragte Wiederaufnahme des Verfahrens setzt die Darlegung eines tauglichen Wiederaufnahmsgrundes voraus

FLD Wien, NÖ, Bgld, Senat II 2. 9. 1998, RV/13x-15/09/98

Entscheidung  Bewirtungsaufwendungen politischer Mandatare sind belegmäßig nachzuweisen

FLD Wien, NÖ, Bgld, Senat II, 28. 10. 1997, 15-95/121x/09

Entscheidung  Werden im Rahmen eines internationalen Fremdenführerkongresses zwei Tage für allgemeine Besichtigungen erübrigt, so stellen die Reisekosten zur Gänze keine Betriebsausgaben dar

FLD Wien, NÖ, Bgld, Senat II, 3. 10. 1997, 15-94/127x/09

Entscheidung  Franchisevergütungen sind in einen abzugssteuerfreien und einen abzugssteuerpflichtigen Teil aufzuspalten.

VwGH 24. 11. 1999, 94/13/0233

Entscheidung  Kein Ansatz eines negativen Firmenwertes bei Erwerb eines Mitunternehmeranteiles unter Buchwert.

VwGH 24. 11. 1999, 97/13/0022

Entscheidung  Ist die Gewinnermittlung nach einem vom Kalenderjahr abweichenden Wirtschaftsjahr nicht zulässig, darf im Zuge der Richtigstellung eine in der Vergangenheit (zu Unrecht) unterlassene Besteuerung nicht nachgeholt werden.

VwGH 22. 11. 1999, 99/15/0194

Entscheidung  Ausgewählte BFH-Rechtsprechung
Ein Kfz-Händler, der sich bei der Veräußerung von Fahrzeugen an Leasinggesellschaften verpflichtet, die Fahrzeuge am Ende der Leasingzeit zu einem bestimmten, verbindlich festgelegten Preis zurückzukaufen, kann bei drohenden Verlusten aus einzelnen Geschäften Rückstellungen bilden.
Es ist nicht zu beanstanden, wenn die einzelnen
zum Verlust führenden Geschäfte rechnerisch im Rahmen einer Durchschnittsberechnung zusammengefasst werden.
Es gilt der Grundsatz der Einzelbewertung, wonach jedes einzelne schwebende Geschäft für sich daraufhin zu überprüfen, ob ihm ein Verlust droht. Verluste, die aus einzelnen Rücknahmegeschäften erzielt werden, sind daher mit den zu erwartenden Gewinnen aus anderen Rücknahmegeschäften nicht zu saldieren.

BFH 15. 10. 1997 I R 16/97, BStBl II 1998, 249

Literatur  Optionsmöglichkeit nach § 276 Abs. 7 GSVG

Dr. Stefan Steiger

Literatur  EuGH-Entscheidungen zum Steuerrecht
Aktuelle Vorabentscheidungsersuchen - Auslandsdividenden und Kapitalverkehrsfreiheit

Mag. Ralph Kilches

Literatur  Beispiele aus der Steuerberater-Prüfung

Quicklogin