Hauptmenü

Finanz Journal

Schnellsuche

Finanz Journal - Online Ausgabe: 12/1999

(enthält 17 Artikel)

Der Zugang zu den folgenden Bereichen ist kostenpflichtig und an ein Finanz Journal Online-ABO gebunden.

Bestellen Sie gleich hier Ihren persönlichen Zugang!

Literatur  Das aktuelle Thema
Abgrenzung des landwirtschaftlichen Vermögens vom Grundvermögen
Fällt im Flächenwidmungsplan ausgewiesenes Bauland automatisch in das Grundvermögen?

Mag. Christoph Oberleitner

Literatur  Bindungswirkung eines Urteils für das Abgabeverfahren und der abgabenrechtlichen Entscheidung für das Finanzstrafverfahren
In diesem Artikel sollen die Wirkungen von gerichtlichen oder behördlichen Entscheidungen untersucht werden 1).

Dr. Christian Kneidinger *)

Literatur  Steuerleitfaden für die Kfz-Branche
Teil I

Dr. Felix Blazina

Entscheidung  Jubiläumsgeldrückstellungserlass

BMF vom 27. Oktober 1999

Entscheidung  Steuerliche Behandlung der negativen Kursentwicklung bei einer Index-Anleihe

BMF v. 14. 9. 1999

Literatur  Abgabenbehördliche Geltendmachung persönlicher und sachlicher Haftungen im Einhebungsverfahren

Dr. Gertraude Langheinrich, Mag. Wolfgang Ryda

Entscheidung  Verdecktes Eigenkapital infolge fremdunüblicher Darlehensgestaltung.

VwGH 28. 4., 97/13/0068

Entscheidung  Fiktive Anschaffungskosten eines unentgeltlich erworbenen Mietwohnhauses.

VwGH 20. 7. 1999, 98/13/0109, 98/13/0158

Entscheidung  Spricht das Reiseprogramm auch andere als Kunstschaffende an, ist die Reise nicht ausschließlich betrieblich veranlasst.

VwGH 18. 2. 1999, 97/15/0092

Entscheidung  Ausgewählte BFH-Rechtsprechung
Drohverlustrückstellungen

BFH 23. 6. 1997 GrS 2/93, BStBl II 1997, 735

Entscheidung  Der Bescheid, worin über einen Antrag nach § 248 BAO (letzter Satz) abgesprochen wird, ist - unabhängig davon, ob gegen die Abgabenbescheide berufen wird - nicht (abgesondert) rechtsmittelfähig

FLD Wien, NÖ, Bgld, BE vom 22. April 1999, GZ RV/02x-17/10/94

Entscheidung  Kommt auf Ebene einer Gesellschaft eine verdeckte Ausschüttung nicht in Betracht (wegen "Liebhaberei"), kann dennoch eine - Einkünfte begründende - Vorteilsgewährung an einen Anteilseigner vorliegen

FLD Wien, NÖ, Bgld, Senat X, RV/16x-17/10/1993, BVE

Entscheidung  Bei der Versteuerung des Veräußerungsgewinnes ist die Tatsache, dass letztendlich nur ein Teil des Kaufpreises zugeflossen ist, nicht berücksichtigbar

FLD Wien, NÖ, Bgld, Senat II, 12. 5. 1999, RV/8-15/12/99

Entscheidung  Der Ansatz eines Privatanteils bei einem Computer ist unabhängig von dessen Aufstellungsort in der Wohnung

FLD Wien, NÖ, Bgld, Senat II, 23. 4. 1999 RV/37x-15/12/99

Entscheidung  Zeitpunkt der bilanzmäßigen Erfassung einer Forderung:
Ein Anspruch kann im bilanzrechtlichen Sinn erst dann als Forderung angesehen werden, wenn es sich dabei um ein Wirtschaftsgut handelt. (Quantschnigg-Schuch § 6 RZ 121ff)

FLD Wien, NÖ, Bgld, Senat II, 7.9.1998, RV/18x-15/12/97

Literatur  Der "Jahresausgleich" im ASVG

Dr. Stefan Steiger

Literatur  EuGH-Entscheidungen zum Steuerrecht

Mag. Ralph Kilches

Quicklogin