Hauptmenü

Finanz Journal

Schnellsuche

Finanz Journal - Online Ausgabe: 07-08/1999

(enthält 20 Artikel)

Der Zugang zu den folgenden Bereichen ist kostenpflichtig und an ein Finanz Journal Online-ABO gebunden.

Bestellen Sie gleich hier Ihren persönlichen Zugang!

Literatur  Das aktuelle Thema
Das VwGH-Erkenntnis zum Arbeitszimmer und seine Auswirkungen

Stengei

Literatur  Besteuerung des Electronic Commerce

Mag. Ralph Kilches

Literatur  Änderung der Rentenbesteuerung aufgrund der Steuerreform 2000

Dipl.-Ing. Christian Urban

Literatur  Die gescheiterte Unternehmensgründung im Umsatzsteuerrecht

MMag. Ingrid Rattinger

Literatur  Bieten die weisungsfreien Berufungssenate eine ausreichende Garantie für die normengerechte Anwendung der Steuergesetze?

Dr. Gertraude Langheinrich, Mag. Wolfgang Ryda

Literatur  Buffet eines Kinderhortes - Probleme und Abgrenzungsschwierigkeiten bei der Anwendung der Gemeinnützigkeitsbestimmungen der §§ 34 ff BAO in der Praxis

Dr. Karl Zepitsch

Literatur  Rechtsanwälte im Steuer- und Sozialversicherungsrecht
Teil II

Dr. Manfred Wieser

Entscheidung  Bildung pauschaler Produkthaftungsrückstellungen nur bis (einschließlich) 1992

FLD Wien, NÖ, Bgld, Senat VI, BE vom 28. 1. 1999, GZ RV 21x, 21x-16/14/98.

Entscheidung  Berufung gegen Wiederaufnahme, Begründung gegen Sachbescheid; Geringfügigkeit

FLD Wien, NÖ, Bgld, Senat VI, BE v. 28. 1. 1999, GZ RV/18x-16/14/98, FLD Wien, NÖ, Bgld, Senat VI, BE vom 28. 1. 1999, GZ RV 21x, 21x-16/14/98.

Entscheidung  Internationalisierung eines so bezeichneten "gewerblichen" Wertpapierhandels unter Ausnutzung des negativen Progressionsvorbehaltes

FLD Wien, NÖ, Bgld, Senat VI, BE vom 28. 1. 1999, RV 14x, 14x-16/14/98.

Entscheidung  Auflösung von Rückstellungen und Wertberichtigungen gegen Verbindlichkeiten bzw. uneinbringliche Forderungen im Zuge einer Veräußerungsgewinnermittlung

FLD Wien, NÖ, Bgld, Senat VI, BE v. 28. 1. 1999, GZ RV/10x-16/14/98; 441.

Entscheidung  Ahnungslosigkeit eines wesentlich beteiligten Gesellschafter-Geschäftsführers einer GmbH über seine persönliche Steuererklärungspflicht

FLD Wien, NÖ, Bgld, Senat VI,
BE v. 28. 1. 1999, GZ RV/23x, 23x-16/14/98.

Entscheidung  Der Darlehensverlust eines wesentlich beteiligten Gesellschafter-Geschäftsführers gegenüber einer nur mittelbar beteiligten GmbH ist nicht abzugsfähig

FLD Wien, NÖ, Bgld, § 299 BAO vom 29. 1. 1999, ESt/07x-16/14/98.

Entscheidung  Sicherheitszuschlag bei festgestellten nicht erklärten Einnahmen

FLD Wien, NÖ, Bgld, Senat VI vom 3. 3. 1999, RV/18x-16/14/98.

Entscheidung  Liegen mehrere Einkunftsquellen vor, so sind Aufwendungen für ein im Wohnungsverband liegendes Arbeitszimmer dann abzugsfähig, wenn das Arbeitszimmer auch nur für eine dieser Einkunftsquellen den Mittelpunkt der entsprechenden Betätigung darstellt. Die Höhe der anderen Einkünfte ist nicht ausschlaggebend.

VwGH 27. 5. 1999, 85/15/0100

Entscheidung  Mittelpunkt der gesamten betrieblichen und beruflichen Tätigkeit ist bei Lehrtätigkeiten jener Ort, wo unmittelbar die Vermittlung von Wissen und Können an die Schüler erfolgt.

VwGH 20. 1. 1999, 98/13/0132

Entscheidung  Aus der BFH-Rechtsprechung

BFH 8. 9. 1998 IX R 75/95, BStBl. II 1999, 20

Literatur  Das Rechtsinstitut der Nachsicht im Abgabenrecht

Dr. Gertraude Langheinrich, Mag. Wolfgang Ryda

Literatur  Erstattung gemäß § 240 Abs. 3 BAO oder Veranlagung gemäß § 41 EStG 1988

Mag. Elisabeth Traxler

Literatur  EuGH-Entscheidungen zum Steuerrecht

Mag. Ralph Kilches

Quicklogin