Hauptmenü

Finanz Journal

Schnellsuche

Finanz Journal - Online Ausgabe: 10/1997

(enthält 32 Artikel)

Der Zugang zu den folgenden Bereichen ist kostenpflichtig und an ein Finanz Journal Online-ABO gebunden.

Bestellen Sie gleich hier Ihren persönlichen Zugang!

Literatur  Der Tausch in der Systematik der Grunderwerbsteuer und der
Börsenumsatzsteuer

Dr. Hedwig Bavenek-Weber

Literatur  Die Erbschaft- und Schenkungsteuer in Deutschland

Mag. Dr. Peter Takacs

Literatur  Verzicht auf wertlose Gesellschafterforderung

R & R

Literatur  Das System der Gewerbe nach der GewR-Novelle 1997 (Teil I)

Dr. Günter Feltl

Literatur  Finanzverwaltung goes Online

Dr. Stefan Steiger (FN 1)

Entscheidung  Vermietungsabsicht kann IFB ausschließen.

VwGH 18. 12. 1996, 94/15/0150.

Entscheidung  Doppelte Haushaltsführung.

VwGH 26. 11. 1996, 95/14/0124.

Entscheidung  Vorbereitende Werbungskosten.

VwGH 20. 12. 1996, 94/15/0136.

Entscheidung  VwGH 22. 10. 1996, 95/14/0128.

VwGH 22. 10. 1996, 95/14/0128.

Entscheidung  Autoradio, Computer.

VwGH 26. 11. 1996, 92/14/0078.

Entscheidung  Berufsausbildung - Berufsfortbildung.

VwGH 17. 9. 1996, 92/14/0173.

Entscheidung 

VwGH 17. 12. 1996, 92/14/0176.

Entscheidung 

BFH 9. 5. 1996, IV R 64/93.

Entscheidung 

BMF 2. 12. 1996, IV C 3-S 7104.

Literatur  Die Regelung der Verjährung in der Bundesabgabenordnung und deren
Diparität zu den Aufbewahrungspflichten

Dr. Gertraude Langheinrich.
Mag. Wolfgang Ryda.

Literatur  Rene Kieffer und Romain Thill - Tribunal de police Luxemburg. ARO Lease BV - Inspecteur van de Belastingdienst Grote Ondernemingen, Amsterdam. Leur-Bloem - Inspecteur der Belastingdienst - Ondernemingen Amsterdam 2. Careda SA ua - Administracion General del Estado.

EuGH 25. 6. 1997, C-114/96.
EuGH 17. 7. 1997, C-190/95.
EuGH 17. 7. 1997, C-28/95.
EuGH 26. 6. 1997, verb C-370/95, C-371/95 und C-372/95.
Mag. jur. Eleonore Rahofer *)

Entscheidung  Veruntreute Gelder sind keine Durchlaufposten, Bindung an das Strafurteil.

FLD Wien, NÖ, Bgld 28. 5. 1997, Senat VI, RV/000-16/14/97.

Entscheidung  Zivilingenieure für Hochbau sind auch als Generalunternehmer freiberuflich und tätig und somit Ist-Besteuerer.

FLD Wien, NÖ, Bgld 28. 5. 1997, Senat VI, RV/000-16/14/97.

Entscheidung  Mietvertrag mit Bruttoangabe des vereinbarten Hauptmietzinses gilt nicht als Rechnung.

FLD Wien, NÖ, Bgld 10. 4. 1997, Senat VI, RV/000-16/14/97.
FLD Wien, NÖ, Bgld 10. 4. 1997, Senat VI, RV/000-16/14/97.

Entscheidung  Liebhaberei und Anlaufverluste bei Privatgeschäftsvermittlern.

FLD Wien, NÖ, Bgld 16. 4. 1997, Senat VI, RV 000-16/14/97 (Anweisung
auf Erlassung einer Berufungsvorentscheidung).

Entscheidung  Zulässigkeit einer Wiederholungsprüfung.

FLD Wien, NÖ, Bgld 30. 4. 1997, Senat VI, 16-96/337/14
(Berufungsentscheidung).

Entscheidung  Beweisindizien für die Zurechnung eines schwarzen Provisionskontos in der Schweiz und Schätzung des diesbezüglichen Einkünfteanteils.

FLD Wien, NÖ, Bgld 30. 4. 1997, Senat IV, 16-96/337/14.

Entscheidung  Ausmaß der Verlustvorträge der Rechtsnachfolger bei Umgründung einer GmbH in eine KG.

FLD Wien, NÖ, Bgld 30. 4. 1997, ESt 000-16/14/97
(Bescheidaufhebung).

Entscheidung  Sterbegelder aus Wohlfahrtseinrichtungen der freiberuflichen Kammern sind im Veranlagungswege steuerlich zu erfassen.

FLD Wien, NÖ, Bgld 15. 4. 1997, ESt/000-16/14/97
(Anfragebeantwortung).

Entscheidung  Steueramnestie für eine nach Steuerkurswerten (§ 74 Bewertungsgesetz) bewertete, neu gegründete AG.

FLD Wien, NÖ, Bgld 16. 7. 1997, Senat VI, RV/000-16/14/97
(Berufungsentscheidung).

Entscheidung  Werbungskosten eines Bezirksrates, Bett im Arbeitszimmer abzugsschädlich; Maßgeblichkeit der amtsärztlichen Bescheinigung bei Körperbehinderung.

FLD Wien, NÖ, Bgld 16. 7. 1997, Senat VI, RV/000-16/14/97
(Berufungsentscheidung).

Entscheidung  Schätzung zumindest nach der Mindestpension eines behauptetermaßen am Existenzminimum lebenden Steuerpflichtigen.

FLD Wien, NÖ, Bgld 16. 7. 1997, Senat VI, RV/000-16/14/97
(Berufungsentscheidung).

Entscheidung  Die Behörde muß einen Bescheid nach § 92 Abs 1 lit c BAO erlassen, wenn sie über das Bestehen oder Nichtbestehen eines Rechtsverhältnisses abzusprechen hat.

FLD Wien, NÖ, Bgld 23. 12. 1996, Senat II, 15-95/122/12.

Entscheidung  Es ist grundsätzlich unüblich, daß ein Notar seinem Substituten eine Dienstwohnung zur Verfügung stellt. Eine fünfjährige private Nutzung einer Dienstwohnung ist nicht vorübergehend und läßt daher diese den Charakter des notwendigen Betriebsvermögens verlieren.

FLD Wien, NÖ, Bgld 25. 3. 1997, Senat II, 15-95/115/12.

Entscheidung  Verhältnis zwischen Offenlegungspflicht und Amtswegigkeit des Verfahrens.

FLD Wien, NÖ, Bgld 21. 3. 1997, Senat II, 15-94/109/12.

Entscheidung  Rückstellungen für Umsatzbeteiligungen, mit deren Geltendmachung nicht mehr ernsthaft gerechnet werden muß.

FLD Wien, NÖ, Bgld 21. 2. 1997, Senat II, 15-93/127/12.
FLD Wien, NÖ, Bgld 21. 2. 1997, Senat II, 15-95/135/12.

Entscheidung  Eine außergewöhnliche Belastung kann nicht einkommensmindernd anerkannt werden, wenn sie vom Steuerpflichtigen nicht selbst getragen wird.

FLD Wien, NÖ, Bgld 21. 3. 1997, Senat II, RV000-15/12/97.

Quicklogin