Hauptmenü

Finanz Journal

Schnellsuche

Finanz Journal - Online Ausgabe: 03/1997

(enthält 21 Artikel)

Der Zugang zu den folgenden Bereichen ist kostenpflichtig und an ein Finanz Journal Online-ABO gebunden.

Bestellen Sie gleich hier Ihren persönlichen Zugang!

Literatur  Steuerfreie Kapitalanlage durch Second-hand-Lebensversicherungen

R & R

Literatur  Der gewerbliche Grundstückshandel - Zweifelsfragen zur steuerlichen Behandlung von Personengesellschaften

MMag. Dr. Klaus Hirschler *)

Literatur  Schenkungssteuer: Rechtsschutz bei Abänderung von Einheitswertbescheiden

MR Dr. Christoph Ritz

Literatur  Änderungen 1996 der Bundesabgabenordnung

Mag. Dr. Peter Takacs

Literatur  14-tägige Frist des § 218 Abs 1 zweiter Satz BAO bezieht sich auch auf nichtentrichtete Vorauszahlungen an Einkommensteuer.

Dr. Christoph Drabek, beeideter Wirtschaftsprüfer und Steuerberater.
Dkfm. Herbert Reiter, beeideter Wirtschaftsprüfer und Steuerberater.

Entscheidung  Die Überlassung eines Firmen-PKW für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte ist ein geldwerter Vorteil

VwGH 16. 7. 1996, 96/14/0033.

Entscheidung  Zeitungskolporteur: Selbständig oder nichtselbständig.

VwGH 31. 7. 1996, 95/13/0220.

Entscheidung  Erhöhte Mitwirkungspflicht des Abgabenpflichtigen bei Sachverhalten mit Auslandsbeziehung

VwGH 31. 7. 1996, 92/13/0020.

Entscheidung 

VwGH 10. 7. 1996, 94/15/0010.

Entscheidung  Einleitung eines Strafverfahrens gegen einen Wirtschaftsprüfer

VwGH 16. 7. 1996, 96/14/0013.

Entscheidung 

BFH 27. 7. 1995, V R 44/94.

Entscheidung  Umsatzsteuerliche Behandlung einer Abbruchverpflichtung und einer hiefür erhaltenen Entschädigung - sonstige Leistung

BFH 26. 4. 1995, XI R 75/94.

Entscheidung  Von einem Verein bezahlte Provisionen für die Werbung von Mitgliedern sind beim Empfänger umsatzsteuerpflichtig

BFH 27. 7. 1995, V R 40/1993.

Entscheidung 

BFH 27. 6. 1995, V R 27/94.

Entscheidung  Forschungszuschüsse sind kein Entgelt im Rahmen eines Leistungsaustausches mit dem Zahlungsempfänger, wenn dieser seine Forschungsarbeit aufgrund von Bewilligungsbedingungen nicht als Leistung an den Zuschußgeber ausführt

BFH 28. 7. 1994, V R 19/92.

Entscheidung  Leistungsbezüge, die - zB wegen Verlusts, Beschädigung oder Projektaufgabe - in keine Ausgangsumsätze gegenständlich eingehen (sog Fehlmaßnahmen), müssen denjenigen Ausgangsumsätzen zugerechnet werden, zu denen sie nach Kostenzurechnungsgesichtspunkten gehören

BFH 15. 9. 1994, V R 12/93.

Entscheidung  Die für die Verwertung von Sicherungsgut entwickelte Theorie vom sog Doppelumsatz

BFH 9. 3. 1995, V R 102/89.

Entscheidung  Arbeitszimmer eines Journalisten.

FLD Wien, NÖ, Bgld 5. 11. 1996, Senat X, 96/412/10.

Entscheidung  Hervorkommen neuer Tatsachen und Beweismittel.

FLD Wien, NÖ, Bgld 8. 11. 1996, Senat VIII, 93/427/10.

Entscheidung  Zahllast als Betriebsausgabe bzw Werbungskosten.

FLD Wien, NÖ, Bgld 8. 11. 1996, Senat VIII, 93/427/10.

Entscheidung  Ermessensübung bei amtswegiger Wiederaufnahme (Geringfügigkeit, Unverhältnismäßigkeit).

FLD Wien, NÖ, Bgld 11. 11. 1996, Senat VII, 96/408/13.

Quicklogin